Leihmutter, Eimutter und zwei Väter

Literatur und Filme

Greta hat zwei Väter und zwei Mütter: Jens und Andreas, Leihmutter Susan und Eizellspenderin Rose aus den USA. Das schwule Paar Jens und Andreas aus Essen gehört zu den ersten Deutschen, die auf diesem Weg eine Familie gegründet haben. Da Leihmutterschaft und Eizellspende in Deutschland verboten sind, flogen Jens und Andreas im Sommer 2013 wieder in die USA. Der Plan: Greta sollte ein Geschwister bekommen. Der Film begleitet Jens und Andreas sieben Jahre lang von Gretas erstem Geburtstag bis zur Geburt ihres Bruders Henri.

Film anschauen

Hier eine Preview meines neuen Buches

Unkategorisiert

In 2017 haben wir den Verein zur Förderung der Legalisierung von Leihmutterschaft in Deutschland gegründet. Der Verein setzt sich für die regulierte Zulassung einer kontrollierten, nicht-kommerziellen Leihmutterschaft in Deutschland ein, um Paaren (hetero und homo) eine weitere Möglichkeit der Elternschaft anzubieten. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass, wenn richtig begleitet und organisiert, diese Form der Familienentstehung ein bereicherndes und gewinnenden Erlebnis für alle ist. Möchten Sie Mitglied in unserem Verein werden?

Beantragen Sie Ihre Mitgliedschaft bis 31.12.2020 und Sie erhalten ein Freiexemplar unseres Buches mit dem persönlichen Erfahrungsberichts unserer Familiengründung durch Leihmutterschaft.

Frontpage

20200827_Leihmutter, Eimutter und zwei Vaeter – eine Familie startet ins Leben